16. bis 19. Juni Drachen & Ritter - Mittelalter- und Fantasyspektakel DO- Hohensyburg

Wo trifft man Drachen, wenn nicht an sagenhaften Orten?

Von Donnerstag bis Sonntag erwachen die sonst recht verschlafenen Wiesen am Fuße der Ruine der Hohensyburg zu Leben. Ritter und ihre Gefolge lagern im weiten Areal, Handwerker und Krämer zeigen Markttage im Mittelalter.

Mittendrin ist der fast echte Drachen Fangdorn: Riesig, mit dampenden Nüstern und feuerspuckendem Maul, zwölf Meter lang, vier Meter hoch. Er bewacht den Schatz der Elfen, der hier lagern soll. Raubritter wollen ihn stehlen. Ob es den Elfen mit Hilfe des Drachens gelingt, sie in die Flucht zu schlagen, bleibt abzuwarten. Drei Mal am Tage können die Besucher diese Show sehen und die Kinder dürfen am Ende, wenn  sie wirklich mutig sind, den Drachen sogar füttern.

Auf einer Bühne erklingen feine Weisen aus dem Elfenland und aus dem Mittelalter, Das Programm gestalten die Spielleute von "Reikas Tanz", Puppenspieler André, gennnat der Findelkasper, Ritter raufen sich ab und an und für Kinder gibt es allerhand Mitmach- und Spielstände.

Eintritt:
Erwachsene 10,00 Euro, Kinder 5,00 Euro
Eltern zahlen nur für ein Kind (6-16 Jahre), für alle weiteren Kinder ist der Eintritt frei.
Hunde an der Leine sind gestattet.

Öffnungszeiten:
Donnerstag bis Samstag 11- 22:00 Uhr, Sonntag 11- 19:00 Uhr