Deutsch Englisch „Tschechisch“ „Dänisch“ „Französisch“ „Polnisch“ „Russisch“ „Spanisch“
Mittelalterspektakel

31. März - 2. April 2018 Die Wikinger kommen! 99448 Hohenfelden (Stausee)

Kategorie: Mittelalterspektakel
Von: bib

Wikingerschiffe mitten in Thüringen. Das geht schon. Beim ersten Osterspektakel am Stausee Hohenfelden.

Den Stausee Hohenfelden, zwischen Erfurt und Kranichfeld gelegen, kannte man einst  vor allem durch das Highfield- Festival, welches hier seinen Anfang nahm. 

Heute ist der romantisch gelegene Stausee Ausflugsziel und Naherholungsgebiet, unter anderem mit Therme, Kletterwald, Restaurant und Campingplatz. Erstmals veranstaltet Sündenfrei auf dem Gelände der Badeanstalt einen mittelalterlichen Markt. 

Dessen Hauptattraktion sind drei Wikingerschiffe. Mit ihnen kommen Scharen grober Wikinger, die den mittelalterlichen Markt am Ufer überfallen wollen. Doch dort weiß man sich zu wehren. Am Ende der Raufereien kehrt Friede ein und ein buntes Musik- und Gaukeleiprogramm erfreut Besucher, Wikinger, Ritter und Marktleute gleichermaßen. 

Die Osterspaziergänger können sogar in See stechen. Wenn die Wikinger nicht gerade an Bord sind, dürfen die Besucher an Bord und kostenlos eine Runde drehen. Überhaupt hat der Markt eine Menge zu bieten: Handwerker, Händler, Mundschenke und Garbrätereien. Den Besuchern möge es an nichts fehlen. 

Auf der Bühne stehen die Zwerge aus Moria "Dudelzwerge", Spielmann Schabernackkrakeel, Gauklermeister Lupus, Stelzenläufer und Musikant Nashoch und Wkingergruppen aus Polen, Tschechien und Deutschland. Und eine gewaltige Blide, die allen Angreifern das Leben schwer machen wird. 

Öffnungszeiten: 
Samstag bis Ostermontag täglich von 11- 19:00 Uhr
Eintrittspreise:
Erwachsene 10,00 Euro, Kinder 5,00 Euro, Historisch gekleidete Gäste 8,00 Euro

Kostenloses Parken direkt am Festgelände. Wenn Ostersonntag und Montag diese Parkplätze überfüllt sein sollten, stehen weitere Parkplätze am Museumsdorf Hohenfelden zur Verfügung. Von dort verkehrt aller 20 Minuten ein kostenloser Busshuttle zum Festgelände und zurück.

Hunde an der Leine sind erlaubt.