Deutsch Englisch „Tschechisch“ „Dänisch“ „Französisch“ „Polnisch“ „Russisch“ „Spanisch“
Mittelalterspektakel mit Ritterturnier

3.- 5. Juni 2017 Mittelalterspektakel 99631 Weißensee (Thüringen)

Kategorie: Mittelalterspektakel mit Ritterturnier
Von: bib

Alljährlich zieht es tausende Besucher zu Pfingsten auf die berühmte Thüringer Landgrafenburg in Weißensee.

Hier trafen sich einst die besten Minnesänger Deutschlands, die Aufenthalte von Walter von der Vogelweide und anderen prominenten Entertainern des Mittelalters sind verbrieft. Ein Denkmal mit Brunnen auf dem hübschen Markt erinnert an die glanzvollen Zeiten. (Foto) In unseren Tagen versammelt sich alljährlich zu Pfingsten die mittelalterliche Szene zu einem großen Fest.

In diesem Jahr steht endlich wieder ein Ritterturnier hoch zu Ross im Zentrum. Zwei Mal am Tage (13:30 und 16:30) ruft der Herold zum "Hohen Gestech" - zum Tjost. Denn von den letzten Turnieren sind noch einige Rechnungen offen.
Im Kampf Mann gegen Mann kommt es darauf an, die eigene Lanze am Schild des Gegners zu zerbrechen. Am Samstag- und am Sonntagabend kommt jeweils noch eine Feuer- Reitshow hinzu (jeweils mit Einbruch der Dämmerung gegen 20:00 Uhr).

Ein feiner Markt mit etwa 50 Ständen und Zelten bietet den würdigen Rahmen für das Turnier. Auch ein unterhaltsames Musik- und Gaukelei- Programm darf nicht fehlen: die Bands "Heidenlärm" und "Maleficius" spielen mittelalterliche Stücke, Feuerkünste zeigen die Artistinnen von Lunatix, Puppenspieler Christopher vom Allaunenberg zeigt Märchen in seinem Puppentheater.


Am Samstagabend wird nach der Feuer- Reitshow der Schalter umgelegt. Dann können Marktbesucher ein Folk- Konzert mit den Barden von Rattlin Bog erleben und die Lunatix - Feuerperformance wird den Abend stimmungsvoll begleiten.


Öffnungszeiten:
Samstag 11- 22:00 Uhr,
Sonntag 11- 24:00 Uhr,
Pfingstmontag von 11- 19:00 Uhr.


Eintritt:
Erwachsene 10,00 Euro, Kinder 5,00 Euro, Historisch gekleidete Gäste 8,00 Euro
Familien zahlen nur für das erste Kind. Für alle weiteren und für Kinder im Vorschulalter ist der Eintritt frei.
Hunde an der Leine sind erlaubt.

Weiter unten finden Sie das Programm zum Download als PDF.