Deutsch Englisch „Tschechisch“ „Dänisch“ „Französisch“ „Polnisch“ „Russisch“ „Spanisch“
Mittelalterspektakel mit Ritterturnier

21.-22. Mai 2016 Ritterturnier am Wasserschloss 58089 Werdringen bei Hagen

Kategorie: Mittelalterspektakel mit Ritterturnier
Von: bib

Ein großes Mittelalterspektakel am Stadtrand von Hagen.

Die Wasserburg Werdringen ist ein Kleinod an der Stadtgrenze von Hagen. Inmitten der Auenlandschaft befindet sich das romantische Bauwerk, das neben einem Museum für Ur- und Frühgeschichte auch eine kleine Gaststätte beherbergt.

Auf der Straße, die zur Burg führt, im Burghof selbst und auf den weiten Wiesen im Umland wird ein mittelalterlicher Markt aufgebaut. An die 200 Zelte, Hütten und Buden stehen für zwei Tage bereit, um die Besucher auf eine Zeitreise zu schicken.

Handel, Handwerk und Gastronomie aus alter Zeit geben sich die Ehre. Auf einer Bühne spielt die Band "Furunkulus Bladilo", (Die Spielleute der Ewigkeit), das Musik- und Gauklerduo Confilius, Gaukler Arne Feuerschlund und Puppentheater Fadenreych.
Aber das Größte kommt noch: zweimal am Tage (13:30 und 16:30 Uhr) können sich die Besucher auf ein Ritterturnier hoch zu Ross freuen. Mit langen Lanzen reiten die edlen Recken gegeneinander und versuchen, ihre Lanzen am Schild des Gegners zu zerbrechen.
Der Ausflug lohnt sich also wirklich, zumal der Eintritt für das Museum inklusive ist.

Eintrittspreise:

Erwachsene: 9,00 Euro, Kinder: 5,00 Euro

Historisch gekleidete Gäste erhalten einen Rabatt von 2,00 Euro.
Familien/ Alleinerziehende zahlen nur für das erste Kind. Für alle weiteren Kinder und für Kinder im Vorschulalter ist der Eintritt frei.

Der Eintritt für das Museum ist inklusive.

Öffnungszeiten:

Samstag 11- 23:00 Uhr, Sonntag 11- 19:00 Uhr

Für die Anreise empfehlen wir die S- Bahn (S5) bis zu Haltestelle Hagen Vorhalle.

Für Gäste, die mit PKW anreisen: 
Samstag: Parken am Europaplatz, von dort aus verkehrt ein Shuttlebus von der Haltestelle Vorhalle Mitte/ Europaplatz zur Haltestelle Brockhauser Straße unmittelbar am Festgelände und zurück.
Sonntag: Parken auf dem Großparkplatz von "Toys Are Us" in der Weststraße. Hier wird eine Sonderhaltestelle eingerichtet. Zweite Station ist wieder Vorhalle- Mitte/ Europaplatz. Die dritte Station ist die Haltestelle am Festgelände in der Brockhauser Straße. Busse fahren diese Linie im 15- Minuten- Takt hin und zurück. 

Eine direkte Anfahrt zum Schloss ist nicht möglich.

Lage

Weiter unten finden Sie das Programm zum Download als PDF.