Deutsch Englisch „Tschechisch“ „Dänisch“ „Französisch“ „Polnisch“ „Russisch“ „Spanisch“
Mittelalterspektakel

20.- 23. Juni 2019 Die Wikinger kommen! 58445 Witten / Kemnader See

Kategorie: Mittelalterspektakel
Von: bib

Das dritte Jahr in Folge landen die Wikinger am Kemnader See. In diesem Jahr gibt es Ärger mit einem (fast) echten Drachen!

Wikingerschiffe auf dem Kemnader See zwischen Bochum und Witten! Das ist  historisch gesehen vermutlich selten gewesen - aber heute garantiert ein eindrucksvolles Erlebnis.  Die fast zehn Meter langen Schiffe kommen aus  Ratzeburg an die Ruhr und werden eine Besucherattraktion beim mittelalterlichen Spektakel sein, das auf den Wiesen am Hafen Heveney stattfindet. An den Riemen haben sechs Personen Platz und Besucher sind herzlich eingeladen, an Bord zu gehen und wie echte Wikinger in See zu stechen. Und dies sogar kostenlos.  

Die zweite und vielleicht noch größere Attraktion ist Fangdorn. Der letzte (fast) echte Drachen der Erdenscheibe (12 m lang, 4 m hoch, voll animiert und feuerspuckend) verteidigt in der Arena am Ufer seinen Schatz gegen wilde Wikinger. Er kämpft mit Krallen, giftigem Atem und Feuerbrünsten und bekommt Hilfe von seinen bewaffneten Freunde aus den Lagern. Es gibt Raufereien und Schwertkämpfe, am Ende werden die ungeliebten Seefahrer hoffentlich in die Flucht geschlagen. Wenn das gelingt, dürfen mutige Kinder den Drachen sogar streicheln. Gleich vier Mal am Tage ist diese Show zu sehen.  

Über 50 Stände mit Handwerk, Handel und Gastronomie und an die 30 Ritter und Wikinger lagern am Seeufer. Die Gäste können durch das Mittelalter schlendern, ritterliche Kleidung anprobieren, bei Handwerkern mitmachen oder sich bei Speis und Trank vergnügen. Viele Stände und Lager halten Mitmach- Aktionen für Kinder bereit.

Auf einer Bühne präsentiert Marktvogt Thomasius ein mittelalterliches Programm aus Musik und Gaukelei. „TANZWUT“ heißt eine Band, die zu erleben sein wird. Die Spielleute um Frontman Teufel (Ex Corvus Corax) gehören zum musikalischen Urgestein der Szene und werden auch mit einem besonderen Puppenspiel, dem "Theatrum Diaboli" die Gäste unterhalten.  Hinzu kommen die Formation "Scherbelhaufen" und allerlei fröhlich Gaukelei.  

Geöffnet ist der turbulente Markt mit all seinen Attraktionen Donnerstag bis Samstag von 11 - 22:00 Uhr und Sonntag von 11- 19:00 Uhr. Der Eintritt kostet 10,00 Euro für Erwachsene, 7,00 Euro für historisch gewandete Besucher und 5,00 Euro für Kinder, wobei Familien nur für das erste Kind zahlen müssen und alle weiteren Kinder dann freien Eintritt haben. Ausreichend Parkplätze in der Nähe des Sees sind ausgewiesen. 


Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln: 

BUS zum Freizeitbad Heveney Linie 375

NAVI: Blumenau 7, 44801 Bochum

 

Weiter unten finden Sie demnächst das Programm zum Download als pdf.