Deutsch Englisch „Tschechisch“ „Dänisch“ „Französisch“ „Polnisch“ „Russisch“ „Spanisch“
Mittelalterspektakel mit Ritterturnier

20.- 22. April 2019 Osterspektakel mit Turnier 44265 Dortmund- Hohensyburg

Kategorie: Mittelalterspektakel mit Ritterturnier
Von: bib

Hoch über dem Ruhrtal befindet sich die Ruine der Hohensyburg. Auf der Wiese davor ruft in diesem Jahr der Herold zum Ritterturnier!

Das erste Ritterturnier der Saison Anno 2019! Ausgerechnet Ostern vor den Toren der Stadt Dortmund. Hier werden die letzten edlen Ritter aus den umliegenden Landen im Lanzenstechen gegeneinander antreten. Zwei Mal am Tage ruft der Herold die Ritter und das Volk zum "großen Turnei". Jeweils 13:30 und 16:30 Uhr, Samstag, Sonntag und Montag. 

Und weil zu einem Turnier dieser Art die Menschen in Scharen herbeiströmen, versammelt sich auch allerhand fahrend Volk auf den Wiesen an der Burgruine. Krämer, Handwerker, Mundschenke, Bäcker und Garbräter - zusammen mit Spielleuten, Gauklern, Falknern, Rittern, Burgfrauen und Tänzerinnen gestalten sie einen farbenfrohen facettenreichen Markt mit einem Programm für die ganze Familie. 

Dabei sind die Spielleute "Donner und Doria", der Narr und Sprücheklopfer Lautn Hals, Maestro Lutz mit seiner Wasserguillotine  und die Falken- Flugvorführungen der Gruppe "Falken Ultima". 

Öffnungszeiten:
Samstag, Sonntag und Montag von 11 bis 19:00 Uhr, bei mildem Wetter wird auch etwas länger musiziert und gefeiert. 

Eintrittspreise: 
Erwachsene 10,00 Euro, Kinder 5,00 Euro, Historisch gekleidete Gäste 8,- Euro
Familien zahlen nur für das erste Kind. Für alle weiteren Kinder und für Kinder im Vorschulalter ist der Eintritt frei. 
Brave Hunde an der Leine sind gern gesehen. 

Adresse für das NAVI: Hohensyburgstraße 200 (öffentlicher Parkplatz)

Öffentlicher Nahverkehr:
von Bahnhof Herde mit Buslinien 442 und 432 Richtung Syburg bis zur Endhaltstelle, dann wenige Gehminuten
vom Bahnhof Hagen mit Linie 544 bis Parkplatz Spielbank Hohensyburg.
Die Website www.vrr.de verrät die Fahrpläne. 

Weiter unten finden Sie das Programm zum Download als PDF.