Deutsch Englisch „Tschechisch“ „Dänisch“ „Französisch“ „Polnisch“ „Russisch“ „Spanisch“
Mittelalterspektakel mit Ritterturnier

20.- 21. Mai 2017 Ritterturnier 37586 Erichsburg bei Dassel

Kategorie: Mittelalterspektakel mit Ritterturnier
Von: bib

Ein neuer, sehr schöner Fleck, das Vorwerk Erichsburg unweit von Dassel, erwartet die Besucher zu einem Ritterturnier

Zwei Tage lang treffen sich die edlen Reiter um Knut von Callenberg, Hermann von Höxter und andere, um im Lanzenstechen hoch zu Ross einen Turniersieger zu ermitteln. Täglich um 13:30 und 16:30 Uhr steigen sie in den Sattel, um im Tjost die eigene Lanze am Schild des Gegners zu zerbrechen. Drei zerbrochene Lanzen bedeuten den Sieg in der jeweiligen Runde. Am Ende bleibt nur der Sieger übrig. Wer vom Pferd stürzt hat verloren. Es wird ein spannender Kampf, der von Herold Thomasius moderiert wird. 

Begleitet wird das Geschehen auf dem Reitplatz von einem mittelalterlichen Markt mit Handwerker- und Krämerständen und mit Speis und Trank. Auf einer Bühne wechseln Musikanten und Gaukler einander ab, so dass es für kleine und große Besucher eine Menge zu erleben und zu bestaunen gibt.
Puppenspieler Fadenreych wird sein Theater errichten und den kleinen Zuschauern große Geschichten aus der weiten Welt aufführen. Seine Stücke erzählen von einem Drachen, der kein Feuer mehr spucken kann. Von Parzival, der kein Held mehr sein will, von Königen, Prinzessinnen und Piraten. 

Am Samstag geht das Programm bis 22:00 Uhr. Dann wird die Band "Satolstalamanderfanz" noch ein Konzert geben, Feuergaukler Kerze haut sich ins Zeug und lässt den Himmel glühen und eine Feuer- Reitshow am Ende beschließt den ersten Markttag auf der Erichsburg. 

Der Eintritt kostet 9,00 Euro für Erwachsene und 5,00 Euro für Kinder, wobei Familien nur für das erste Kind zahlen müssen, für alle weiteren wir auch für Kinder im Vorschulalter ist der Eintritt frei.

Öffnungszeiten: Samstag 11- 22:00 Uhr, Sonntag 11-19:00 Uhr

Hunde an der Leine sind erlaubt. Parkplätze befinden sich in unmittelbarer Nähe des Schlosses.

Weiter unten finden Sie das Programm zum Download als PDF: