Deutsch Englisch „Tschechisch“ „Dänisch“ „Französisch“ „Polnisch“ „Russisch“ „Spanisch“
Burg- und Schlossfest

15.- 16. September 2018 Mittelalter- Burgfest 98663 Heldburg/ Bad Colberg

Kategorie: Burg- und Schlossfest
Von: bib

Eine schöne Burg an der Grenze zwischen Franken und Thüringen öffnet ihre Tore!

Besuchen Sie die Heldburg, unweit der winzigen Kurstadt Bad Colberg in Südthüringen!
Das liebevoll sanierte Bauensemble beherbergt derzeit das Deutsche Burgenmuseum, ist jedoch allein schon wegen seiner Architektur eine Reise wert.

Noch dazu, wenn ein kleiner aber feiner historischer Markt hinzu kommt. 
Laute Kanonen der Phönix- Artillerie Görlitz verkünden weithin im ganzen Land, dass die Burg geöffnet ist. Täglich um 12:00/ 15:00 und 17:00 Uhr feuern sie ihre gewaltigen Ladungen ab. 
An die vierzig Stände mit Handwerk, Handel, Speis und Trank stehen im Inneren der Burg und in den Außenanlagen. Bühnenprogramme unterhalten die Besucher: dabei sind die Rapauken, Gaukler Lupus, die Spielleute Heidenlärm, Sabine mit ihrer Harfe und ein paar sich prügelnder Ritter. 

Geöffnet ist Samstag von 11- 23:00 Uhr und Sonntag von 11- 19:00 Uhr. Während der Öffnungszeiten verkehrt auch ein kostenloser Busshuttle vom Parkplatz in Heldburg zur Ausstiegsstelle (hundert Meter unterhalb der Burg) und zurück. 

Eintrittspreise stehen noch nicht fest. 
Voraussichtlich 8,00 Euro für Erwachsene und 4,00 Euro für Kinder. Gäste in historischer Kleidung können das Burgtor für 6,00 Euro passieren.