Deutsch Englisch „Tschechisch“ „Dänisch“ „Französisch“ „Polnisch“ „Russisch“ „Spanisch“
Burg- und Schlossfest

14.- 15. September 2019 Mittelalter- Burgfest 93663 Heldburg

Kategorie: Burg- und Schlossfest
Von: bib

Die "Fränkische Leuchte", eine bekannte Burg an der Grenze zwischen Thüringen und Franken ist immer eine tolle Ausflugsadresse.

Die Heldburg, oberhalb des gleichnamigen Städtchens, ist was fürs Herz. Uralte romantische Gemäuer, kuschlige Plätze, beste Aussichten ins weite Land und gute Einsichten ins mittelalterliche Leben.

Zwei Tage lang laden wir zum Mittelalterfest auf diese schöne Burg. Im Innenhof zeigen Handwerker ihr Können und Händler bieten ihre Waren feil. Dazwischen sind Gaukler und Musikanten unterwegs. Die Spielleute "Scherbelhaufen" treten auf. Der Gaukler "Jolandolo vom Birkenschwarm" spielt sich mit Jonglagen und Wortwitz in die Herzen der Zuschauer. Für die kleinen Zuschauer wird der Puppenspieler Fridolin Fadenreych mit seinen holzköpfigen Darstellern vor Ort sein und Ritter schlagen sich mehrmals prächtig mit Schwert und Schild.

Von der Stadt Heldburg aus fahren etwa aller 20 min kostenlose Shuttlebusse zur Haltestelle unterhalb der Burg, so dass im Ort geparkt werden kann. Zusätzliche Parkplätze werden ausgewiesen.

Öffnungszeiten:

Samstag 11- 22:00 Uhr, Sonntag 11- 19:00 Uhr

Der Eintritt kostet für Erwachsene 8,00 Euro, für Kinder  4,00 Euro und  für historisch gekleidete Gäste 6,00 Euro. Familien zahlen nur für das erste Kind, für alle weiteren und für Kinder im Vorschulalter ist der Eintritt frei.
Das Museum ist im Eintritt inklusive und Samstag und Sonntag bis 18:00 Uhr geöffnet.

Hunde an der Leine sind erlaubt. 

Weiter unten finden Sie demnächst das Programm zum Download als PDF.