Ritterturniere

Kinder lieben Ritter! Wir auch!

In dem Wort Ritter steckt Magie. Kinderaugen beginnen zu leuchten, kleine Jungen bewaffnen sich spontan mit Holzstöckchen, die Mädchen stecken sich plötzlich Bänder ins Haar und bestehen darauf, Prinzessin genannte zu werden.

Selbst für Erwachsene hat das Wort etwas Besonderes: Romantik, Spannung und Freude stecken ebenso drin wie die Vorstellung einer heilen Welt, in der es noch den fairen Kampf "Mann gegen Mann" gab.

Ritterkämpfe und - Turniere gehören zu den "Lieblingsveranstaltungen" von Sündenfrei und dem gesamten Tross. Alljährlich gibt es eine Vielzahl der Ritterturniere hoch zu Ross.

Ein paar feste Turniertermine sind schon echte Klassiker:
Ostern auf der Lorerey, am ersten Aprilwochenende im Kloster Altzella in Nossen bei Dresden, am letzten Aprilwochenende in Neuss am Rhein, Himmelfahrt zum Siegfriedspektakel in Xanten, am ersten Maiwochenende auf der Neuenburg bei Freyburg, Pfingsten in Weißensee (Thüringen), in Herne - Schloss Strünkede - am zweiten Septemberwochenende und am ersten Oktoberwochenende in Kranichfeld bei Erfurt.

Vielleicht auch in Ihrer Stadt oder auf Ihrer Burg?
Mailen Sie uns, wenn Sie Interesse oder Vorschläge haben.




Fotos Thomas Hartig