Firmenevents mit Sündenfrei

Wir schicken Sie zurück ins Mittelalter!
Zu Ihren Firmenevents - ganz gleich an welcher Stelle der Erdenscheibe - ist Sündenfrei® gern Ihr Auftragnehmer und Partner. Mit der Erfahrung von über 500 Firmenfesten und der Zuverlässigkeit und Pünktlichkeit, derer es bedarf, um Kunden und Agenturen zufrieden zu stellen.
Wir arbeiten im Direktauftrag oder aber auch in Zusammenarbeit mit verschiedenen Agenturen.

Zulieferung einzelner Bausteine:


Für Ihr Fest stellen wir Ihnen - entsprechend Ihrer Wünsche - Handwerk, Handel, Animation, Spiele, Kulissen usw. zur Verfügung.




Arrangement eines kompletten Events inklusive oder exclusive Locationsauswahl:


Für Sie "stricken" wir ein Programm aus Ihren eigenen Vorstellungen und erprobten Elementen.

Es könnte so - oder ganz anders - aussehen:
- Zünftige Begrüßung am Burgtor,
- Mitarbeit bei den Handwerksmeistern (gelegentlich wird auch der Begriff Interaktion verwendet)



Zum Beispiel ein Brot backen, welches man anschließend mit nach Hause nehmen kann,
ein Schreibtisch- Besen selber binden, einen Sargnagel selbst schmieden oder auch
eine besondere Firmenurkunde oder Aktie sich selbst auf der Gutenberg- Presse drucken. .



Spiele und Wettbewerbe (was Gruppen- oder Einzelausscheide mit oder ohne Siegerehrung bedeuten kann, zum Beispiel mit unserem mittelalterlichen "Hau den Lucas")


Animation (was zum gemeinsamen Singen und Tanzen, aber zum Zuhören, Lauschen und Lachen führen kann)
Unterhaltung beim Essen (die Musik dazu und der Spaß zwischen den Gängen)
Catering; Beratung und Unterstützung des örtlichen Caterers oder eines Caterers Ihres Vertrauens
oder aber das Catering durch von uns organisierte Firmen
Gestaltung der Lokations (denn erst die Details machen ein Mittelalterevent zum Fest, Fahnen, Feuerkörbe, Pranger, Kulissen, hölzerne Möbel, Baldachine, passende Bühne u.v.a.)
Höhepunkt: ein krönender Abschluss gehört immer dazu, damit der Abend unvergesslich wird



Die Orte:
Wir behaupten ja nicht, dass wir alle Burgen, Schlösser und Ruinen in Deutschland kennen.
Aber viele! Gern helfen wir bei der Suche nach einer geeigneten Locations.






Ihr VIP_ Bereich während eines Mittelalterlichen Marktes

Sie möchten mit Ihrer Firma innerhalb eines unserer Feste einen Tag verbringen? Sozusagen das Firmenevent im Rahmen unserer Großveranstaltungen?

Generell ist das möglich, wenn wir räumliche Voraussetzungen dafür bieten können. Der Ablauf könnte dann wie folgt aussehen:

 

1. Reservierung der VIP-Fläche mit Sitzplätzen, Fackeln, Feuerkörben und Üœberdachungen sowie VIP- Plätze auf den Turnier- Tribühnen.

2. Begrüßung am Burgtor: ein Herold nimmt die Besucher in Empfang und führt sie zum VIP- Bereich. Zudem erklärt er die Regularien.

 

3. Die Sache mit dem Kerbholz: Die Besucher können sich auf den Gelände tummeln und nach herzenslust essen und trinken. Sie bekommen dafür ein Kerbholz, auf dem zum Beispiel bis zu 60 Kerben Platz haben.

Falls es voll sein sollte, muss es umgetauscht werden. Eine Kerbe = 1 Euro.

Am Ende des Abends werden einfach die Hölzer eingesammelt und abgerechnet. Falls Hölzer fehlen: 60,00 ? pro Holz. Den Wert auf dem Kerbholz bestimmt der Kunde.

Die Hölzer selbst fertigen wir in unserer Werkstatt in TO, sie sind 20 cm. lang und haben auch ein Band dran, damit man es ums Handgelenk binden kann. Mittels Aufkleber könnte auch ein Firmenlogo darauf.

Nach der Abrechnung können die Gäste ihr Holz mit nach Hause nehmen, damit sie am nächsten Tag noch sehen, was sie alles auf dem Kerbholz haben.

Was kann man mit dem Kerbholz tun? Es ist offizielles Zahlungsmittel - d.h. man kann damit Essen, Trinken und Karussellfahren. Es könnte auf Wunsch auch zum Erwerb von Waren dienen.

 

4. Einige unserer Akteure geben zudem noch ein Sonderprogramm im VIP-Bereich und können - so es die Auftraggeber wünschen - mit den Gästen ein paar Spiele organisieren.

 

5. Ein Bogenschiess- Wettstreit für die Firma. Wer möchte, kann daran teilnehmen, weist sich mit dem Kerbholz aus, nennt seinen Namen und kann mit dem Bogen schiessen. Die Sieger (m/w/K)

bekommen zum Abend als Preis den "Güldenen Pfeil"

 

 

 

Hau den Lucas

Bei Firmenevents der Knüller: unser fast 5 m hoher und 300 kg schwerer Lucas.

Referenzen

an die 500 Feste und Feiern, kleine und große Events in ganz Deutschland.

Unter anderem für Leipziger Messe GmbH, MDR, Karstadt Lörrach, Wochenblatt Singen, Deutsche Bank, Gefa, Sachsen LB, Siemens Berlin, Endemol, Event- Factory, Schauspiel Hamburg, Berner, edis, BMfAA, Koh-i-Nohr u.v.a.